Header-Bild

Harleshausen - Unser Dorf in der Stadt

Harleshausen - unsere Heimat

„Heimat“ braucht Lebensqualität. Und die ist hoch in Harleshausen Am Rande des Habichtswalds gelegen ist Harleshausen eines der schönsten Wohnquartiere in Kassel. Im Ortskern gibt es ein umfangreiches Einzelhandels- und Dienstleistungsangebot. Eine lebendige Vereinsstruktur stärkt das soziale Gefüge und bietet, zusammen mit dem neu erbauten und bald wiedereröffneten Freibad,  vielfältige Freizeitaktivitäten an. Harleshausen ist nicht nur „Seniorenresidenz“, sondern wird mehr und mehr ein“ junger“ Stadtteil. Dazu wird die Erschließung eines Neubaugebiets für etwa 400 Bewohner beitragen. 

Seit 1907 engagieren wir Sozialdemokraten uns für die Belange der Harleshäuser Bürgerinnen und Bürger.  Für Damals wie heute sind wir Sozialdemokraten im Stadtteil und dessen zahlreichen Vereinen und Verbänden aktiv. In den kommenden fünf Jahren werden wir uns u. a. um Folgendes kümmern:

  • Erhalt der guten Nah- und Gesundheitsversorgung durch gezielte Förderung des Ortskerns mit dem neu eröffneten Wochenmarkt
  • Entwicklung und Anbindung des neuen Baugebietes „Zum Feldlager“ an den Stadtteil
  • Erhalt einer guten Anbindung des Stadtteils an den ÖPNV mit barrierefreiem Zugang zur Regiotramhaltestelle Bahnhof Harleshausen
  • Förderung des Vereinswesens durch Vernetzung und Unterstützung durch den Ortsbeirat und die Stadtverordneten
  • Die Kinder- und Jugendarbeit im Stadtteil soll vernetzt und gefördert werden. Das Angebot soll breit in der Öffentlichkeit kommuniziert werden.
  • Gezielte Sanierung der Spielplätze im Stadtteil.

Wir Sozialdemokraten sind hier zu Hause. Wir kennen unseren Stadtteil und arbeiten dafür, dass Harleshausen lebendig und lebenswert bleibt.

 
 

Mitmachen Mitentscheiden

Mitglied werden

 
Besucher:114796
Heute:9
Online:1
 

SPD Harleshausen auf facebook

 

Meldungen

18.11.2019 15:59
Wir machen Betriebsrenten attraktiver – und das ist längst überfällig
Betriebsrentnerinnen und Betriesbrentner sollen entlastet werden bei den Beiträgen. Worum genau es geht, erläutern die stellvertretenden Fraktionschefinnnen Bas und Mast. Bärbel Bas: „Es ist gut, dass der Gesetzentwurf jetzt schnell vorgelegt wird und wir die Vereinbarung im beschleunigten Verfahren umsetzen können. So kann die Entlastung der Betriebsrentnerinnen und Betriebsrentner schon zum 1. Januar 2020 in Kraft

18.11.2019 15:58
Erstmals 50 Millionen Euro für die Förderung privater Ladeinfrastrukturen
Die Bundesregierung hat ihren Masterplan Ladeinfrastruktur vorlegt, der die Elektromobilität noch stärker fördert. Das begrüßt SPD-Fraktionsvize Bartol – er bemängelt aber, dass zwei wichtige Forderungen der SPD-Fraktion nicht enthalten sind. „Mit dem vorgelegten „Masterplan Ladeinfrastruktur“ fördert die Bundesregierung die Elektromobilität und den Ausbau der notwendigen Ladeinfrastruktur künftig noch stärker. Bis 2022 sollen zusätzlich 50.000 öffentliche Ladestationen

10.11.2019 20:26
Die Grundrente kommt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich heute die Spitzen der Großen Koalition geeinigt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer lobt den Kompromiss als „sozialpolitischen Meilenstein“. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/grundrente/

Ein Service von websozis.info